Einschulung am 11.08.2018

Am 11.08.2018 wurden unsere 24 neuen Erstklässler eingeschult. Um 9.00 Uhr begann der erste Schultag in der St. Matthias Kirche mit einem Gottesdienst, der von der Klasse 3b gestaltet worden war.

Danach ging es in die Turnhalle, wo sich alle Schülerinnen und Schüler versammelt hatten, um unsere neuen Mitschüler willkommen zu heißen.

Mit dem Lied "Lesen macht Spaß" und "Klasse, wir singen" wurde musikalisch gleich einiges geboten, zudem spielte die Klasse 3a ein kleines Theaterstück vor, in dem die Erstklässler erfahren konnten, wer der "Ernst des Lebens" ist und dass man vor ihm keine Angst zu haben braucht.

Dann brachten die Paten die Erstklässler zu Frau Ebstein oder Herrn Kindermann in die Klasse, um die erste Schulstunde abzuhalten, die für die Schüler viel zu schnell beendet war. Originalzitat: "Was - schon zu Ende ????"