Energieberatung im August

Auch in diesem Schuljahr nimmt die Grundschule Pye wieder am „Energiesparprojekt“ teil.

Schon in der dritten Schulwoche trafen sich die Energiemanager mit Herrn Peitsch und Frau Liekam im Kunstraum.

 

Nachdem ein Klimabild betrachtet und besprochen wurde, hieß es für die Energiemanager: Ran an die Arbeit! Ausgerüstet mit Messgeräten liefen sie während der Frühstückspause in ihre Klassen und prüften die Temperatur und die Helligkeit in den Klassenzimmern. Wie warm sollte es in der Klasse sein? Müssen wir wirklich immer das Licht einschalten? Wie lüfte ich richtig? Für diese Themen wurden die Experten fit gemacht und können nun ihr Wissen an die Mitschüler weitergeben.

 

Noch vier weitere Termine stehen an und wir sind schon gespannt, was Herr Peitsch dann für uns vorbereitet hat.

Herzlichen Dank für das tolle Projekt!