Energieberatung Nov. 2018

Am Freitag, 02.11.2018, trafen sich die Energieberater erneut mit Herrn Peitsch und Frau Liekam im Kunstraum. In der ersten Stunde ging es allgemein um Energie, CO2 und Plastikmüll. Herr Peitsch und Frau Liekam staunten nicht schlecht über das Wissen der Kinder. Bestens vorbereitet zeigte sich Hanna aus der 2a. Sie hatte extra ein kleines Buch zum Thema Energie mitgebracht und konnte viele Tatsachen daraus vortragen.

 

Für die zweite Stunde hatte Herr Peitsch einen Versuch vorbereitet. In Dreiergruppen bauten die Energieexperten eine „CO2-Auffangstation“. Durch die tolle Teamarbeit gelang es tatsächlich, das CO2 später in einem Glas zu sammeln. Zum Beweis ließ Herr Peitsch ein Teelicht in das Glas hinab … und was geschah? Die Flamme ging sofort aus.

 

Leider war die Zeit so schnell um… den zweiten Versuch mussten wir auf unseren Januartermin verschieben. Bis dahin werden sich die Energieberater gemeinsam mit Frau Liekam eine Überschrift für unser „Energieplakat“ überlegen.

 

Herzlichen Dank an Herrn Peitsch… wir freuen uns schon auf das nächste Treffen!