29. Mai bis 5. Juni 2015

Die Küken sind los! In dieser Woche können alle Schulkinder verfolgen, wie kleine Hühnerküken schlüpfen. Vom Museum am Schölerberg haben wir einen Schaubrüter ausgeliehen, in dem mehr als 12 Eier unter optimalen Bedingungen (passende Wärme und Luftfeuchtigkeit) ausgebrütet werden. Bereits am Freitag war zu erkennen, dass in einigen Eiern "richtig was los ist" und am Montag morgen liegen zwei sichtlich erschöpfte kleine Küken (ein dunkles und ein helles) im Schaubrüter.

Diese zwei ziehen am Dienstag in eine Kiste um, wo sie unter einer Wärmelampe einige Tage bei uns verbringen. An der Kiste ist natürlich viel los, weil alle Kinder die Küken beobachten und streicheln möchten.

Leider sind aus den anderen Eiern keine Küken mehr geschlüpft, schade. Dafür geht es den beiden Kleinen richtig gut - sie finden bei Henrys Opa ein neues Zuhause.

Unser herzlicher Dank gilt dem Förderverein, der die Ausleihkosten für den Brüter übernommen hat.