24. Juni 2015 - Labyrinthbauer

10 Pyer Schüler testen Pappkartons im Museum Industriekultur:

Exklusiv für den Tag des Papiers, der am nächsten Sonntag, 28.6., stattfindet, erstellen sie aus extra großen Kartons ein Labyrinth mit etlichen Eingängen, langen Tunneln, Abzweigungen und Gängen ohne Ausgang. Mit großen Klemmen werden sie zusammengefügt. Anschließend wird das Labyrinth natürlich ausprobiert - mal mit, mal ohne Taschenlampe. Alle sind sich einig: Das ist eine super Sache!

Wer es selbst ausprobieren möchte, sollte am Sonntag das Museum Industriekultur besuchen, dort ist das Labyrinth dann einsatzbereit. Übrigens - Erwachsene passen auch hindurch!