Adventszeit in der Schule

Nachdem wir am 24.11. in allen Klassen unsere Schule weihnachtlich geschmückt haben, macht sich die Adventszeit auch an anderen Stellen im Schulalltag sehr deutlich bemerkbar. So hört man schon seit Ende November an zwei Vormittagen immer vor dem Unterricht weihnachtliches Flötenspiel in der Schule. Frau Kötter spielt mit 8 musikalischen Mädchen der Klassen 2 - 4 ein buntes weihnachtliches Repertoir, und das so toll, dass so mancher so lange beim Zuhören verweilt, dass er fast zu spät zum Unterricht kommt . . .

Jeden Montag nach einem Adventssonntag treffen wir uns zudem zu einer Aulastunde und hören weihnachtliche Lieder, Gedichte, Rätsel oder erleben sogar Tänze. Alle Klassen bringen sich dazu in gleichen Teilen ein.

Einen besonderen Gast hatten wir am 6.12.2016. Der Nikolaus hatte unserer Schule auf dem Weg nach Estland noch einen Besuch abgestattet,. viele Gedichte oder Lieder schallten ihm entgegen. Besonders gefreut haben sich die Schülerinnen und Schüler, dass er für alle artigen Kinder - und das waren alle !!!! - und die Lehrer noch  eine Kleinigkeit mitgebracht hatte.