Bundesjugendspiele 2017

Bei bestem Wetter fanden am 23.05.2017 die Bundesjugendspiele statt. Während zunächst die Dritt- und Viertklässler sich in den 4 Disziplinen Wurf, Weitsprung, 50m Sprint und 800/1000m Langstrecke austobten, hatten die die Erst- und Zweitklässler Spaß bei den "Alternativen Sportspielen". Bei den Älteren zeigte sich schon frühzeitig, dass die Bahn an diesem Tag besonders schnell war. In allen Disziplinen wurden viele persönliche Bestleistungen erzielt. Nach der Frühstückspause wechselten dann die Gruppen, aber die Leistungen blieben konstant gut.

Am Ende durfte die Schulgemeinschaft 18 Ehrenurkunden beklatschen, so viele wie schon seit langem nicht mehr. Aber auch viele Siegerurkunden zeigen deutlich, dass die Grundschule Pye nicht umsonst den Titel "Sportfreundliche Schule" trägt.

Beim Wettbewerb Schülerstaffel gegen Lehrerstaffel siegten zwar auch in diesem Jahr die Lehrer, der Vorsprung betrug allerdings nur noch 13 Sekunden ...

Vielen Dank gilt an dieser Stelle den vielen helfenden Händen aus der Elternschaft, ohne die solche Schulveranstaltungen nicht realisierbar wären !!!