Fußball-Schnupperabzeichen

Wie schon in den beiden vorangegangenen Schuljahren nahmen auch in diesem Jahr wieder alle Erst- und Zweitklässler am Fußball-Schnupperabzeichen vom DfB teil. Hierzu mussten drei verschiedene Übungen absolviert werden. Bei der Übung "Elfmeterkönig" mussten Bälle aus 7 Meter ins Tor geschossen werden, wobei besonders hoch geschossene Bälle eine bessere Wertung ergaben. Beim "Kurzpass-Ass" mussten aus einer Pass-Zone 10 Pässe an eine Langbank gespielt werden und bei der Übung "Dribbelkünstler" mussten verschiedenste Übungen nacheinander absolviert werden. Insgesamt schlugen sich alle beteiligten Kinder sehr gut. Die besten Ergebnisse werden in einer Aulastunde vorgestellt und prämiert ...