Vorlesewettbewerb 2017

Zum zweiten Mal nach 2016 fand in der Grundschule Pye eine Vorlesewettbewerb für die Klassen 2 - 4 statt. In den Klassen wurde im Vorfeld entschieden, welche Leser bzw, Leserinnen die jeweilige Klasse vertreten werden - zwei pro Klasse durften es sein.

Frau Liekam und Frau Kötter hatten mit viel Engagement den Musikraum umdekoriert in einen Vortragssaal, eine Jury eingeladen und somit für die idealen Rahmenbedingungen des Wettbewerbes am 03.04.2017 gesorgt. Die ganze Schule war Ohr als Esther, Henrieke, Mats und Lara aus den 2. Klassen, Olga, Samuel, Jette und Merle aus den 3. Klassen und Emely, Emelie, Maria und Mathilda aus den 4. Klassen zunächst ihre selbstvorbereiteten Texte präsentieren durften. Nach einer Pause ging es mit dem unbekannten Text - entnommen aus "Ostern am Möwenweg§ von Kirsten Boie weiter.

Die Jury - bestehend aus zwei Eltern der Klassen 1, Frau Wieczorek und Frau Vogt-Hinrichs, unserer pädagogischen Mitarbeiterin Frau Kreuzkamp und den Erstklasslehrerinnen Frau Funke und Frau Börger hatten es nicht leicht ob der sehr guten Leseleistungen die Sieger herauszufinden, die in der Aulastunde am Freitag bekannt gegeben und geehrt werden.