Energieberatung im Dezember

Was hat eine Kartoffel denn mit Strom zu tun?

              Treffen der Energieberater am 13.12.2019

Am Freitag trafen sich die Energieberater der Schule mit Herrn Peitsch und Frau Liekam erneut zur Energieberatung im Kunstraum.

 

In der ersten Stunde ging es noch einmal um das Thema CO2. In Gruppen gestalteten die Kinder ein Plakat, auf das sie ihr wissen festhielten. Nach der Frühstückspause wurde es spannend.

Wie sollten die Energieberater aus Kabeln, Centstücken, Nägeln und einer Kartoffel bloß Strom erzeugen?

 

Es wurde fleißig gedrückt, gesteckt, geklemmt und schließlich ein kleines Leuchtmittel zum Leuchten gebracht! Aufgabe bewältigt! Stolz wurden zwei große Stromkreise zusammengesteckt und auch hier leuchtete das kleine Lämpchen.

Dieser Versuch hat allen Kindern –und auch Frau Liekam- viel Spaß gemacht. Was beim nächsten Treffen gemacht wird … das wird nicht verraten.

 

Wir bedanken uns wieder einmal ganz herzlich bei Herrn Peitsch und freuen uns auf die Aktionen im Jahr 2020 !