Erfolgreiches Energie-Projekt

So „ergiebig“ kann die Energieausbildung sein

 

Strahlende Gesichter konnte man am Dienstag, 12.06.18, im Rathaus der Stadt sehen. Aus verschiedenen Schulen kamen Vertreter der teilnehmenden Schulen zusammen, um die Prämie aus dem Energiesparprojekt in Empfang zu nehmen.

Aus Pye reisten Kjell und Karim gemeinsam mit Frau Liekam an. Die Spannung stieg, als die Schulen nach und nach ihre Urkunden bekamen.

Endlich wurde auch die Grundschule Pye aufgerufen. Stolz nahmen die beiden Energiemanager eine Prämie von 1500 Euro entgegen.

Nach einer kleinen Erfrischung und einem gemeinsamen Foto aller Teilnehmer, erfrischten sich die Energievertreter bei einer Kugel Eis.

Vielen herzlichen Dank an alle Energiemanager der Grundschule Pye. Ohne den Einsatz der Kinder wäre diese hohe Prämie nicht möglich.

Frau Liekam freut sich schon auf das nächste Schuljahr, in dem sie neue Energiemanager begrüßen darf.

Wir können schon gespannt sein, mit welchen tollen Ideen die Mitarbeiter aus dem Energieteam dann zu uns kommen.