Wandertag


Wir wandern zu den Wasserwelten – Wandertag der Klassen 3a und b

Am heutigen Wandertag machten wir uns auf den Weg zum

Magazingebäude des Museums Industriekultur.

Der Weg führte durch die Siedlung und wir konnten sehen, wo unser

neuer Mitschüler Maximilian wohnt. Auch bei einigen anderen Kindern

konnten wir vorbeiwandern und den Müttern zuwinken.

Dann ging es in Richtung Kanal den Stollenbach entlang.

Auf einem Spielplatz machten wir unsere Frühstückspause und wir

konnten gestärkt zum Magazingebäude wandern.

Dort wurden wir von Herrn Tönnies in Empfang genommen und durften

die Ausstellung zum Thema „Wasser“ betreten.

Nach einer kurzen Einführung durften wir die Ausstellung erobern und

Filme schauen, Spiele spielen, Texte lesen, Bilder betrachten und viele

Fragen stellen.

In einem weiteren Raum war ein riesiger Turm aus Wasserkisten

aufgebaut. Dieser Turm sollte zeigen, wie viel Wasser ein Erwachsener

täglich verbraucht. Unglaublich, wie hoch dieser Turm war!

Zum Schluss durften wir noch Versuche mit Wasser, Pfeffer, Öl und

Spüli machen, bevor wir zur Schule zurück wanderten.

Wir sagen „HERZLICHEN DANK!“ für diese tolle Ausstellung und die

Versuche, die Herr Tönnies mit uns gemacht hat.