Fliegender Stern

Frau Funke/Frau Kossenjans

In der Leseprojektwoche haben wir in der Lektüre die Abenteuer des Indianerjungen ‚Fliegender Stern‘ erlebt und dabei vieles über Indianer erfahren:

  • wie ‚Indianer‘ zu ihrem Namen kamen,
  • welche Indianerstämme in Nordamerika zu finden waren,
  • wie sie lebten
  • warum der Büffel so wichtig für sie war.

Außerdem haben wir indianischen Kopfschmuck, Indianerketten und Traumfänger gebastelt. Weiter wurden wir am Freitagmorgen mit Kriegsbemalung im Gesicht geschminkt. Freude machte es auch, mit selbst gebastelten Tipis und mitgebrachten Indianerfiguren eine Landschaft mit Indianerdorf zu gestalten.