Bei der Feuerwehr

Am Montag, den 13.01.20, waren wir mit den dritten Klassen bei der Berufsfeuerwehr Osnabrück. Wir sind mit dem Stadtbus dort hingefahren. Als wir dort waren, haben wir einen kurzen Film über Brandschutzerziehung angesehen. Wir haben erfahren, dass die Rutschstange 6 m lang ist, und der Feuerwehrmann hat erzählt, dass sich schon viele verletzt haben. Dann sind wir nach draußen gegangen und der Feuerwehrmann hat die Drehleiter ganz ausgefahren. Sie war 30 m hoch. Danach durften wir ins Feuerwehrauto steigen. Wir durften einen Helm tragen. Mit einem Partner haben wir einen Parcours gemacht. Der Feuerwehrmann hat uns erzählt, dass die Feuerwehrleute dort mit Atemmasken reingehen. Sie machen dann alles voller Rauch und es ist stockdunkel.

Es war ganz toll und wir haben viel erfahren!

Sophia und Lisa