Wildbienen in der 2b

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen können wir draußen das Leben der Wildbienen beobachten. Passend dazu starteten wir heute in den zweiten Klassen mit Frau Voßkuhl und Gina von der Hochschule Osnabrück unser dreiteiliges Bienenprojekt.

Und mit Frau Voßkuhl und Gina haben wir echte Experten bei uns gehabt. Oder wusstet ihr, dass es neben der uns allen bekannten Honigbiene noch etwa 560 weitere Bienenarten in Deutschland gibt, die als Wildbienen bezeichnet werden?

Um diese Wildbienen ging es auch heute: Wie z.B. Blattschneidebienen oder Schneckenhausmauerbienen oder die Erdbienen ihre Nistplätze anlegen und ihre Brut versorgen, konnten uns die Expertinnen so interessant erzählen, dass wir zwei Stunden an ihren Lippen hingen. Auch die Lehrerinnen staunten und sagten immer wieder: „Das haben wir noch gar nicht gewusst!“

Wir haben aber auch erfahren, dass diese kleinen Tiere als „Bestäuber“ von vielen Pflanzen uns wichtige Dienste leisten. „Ohne Bienen könntest du deinen tollen Apfel nicht essen, Linus“, bemerkte Frau Voßkuhl dann auch in der Frühstückspause.

Aber das Beste war das Basteln der Bienenhäuser für den Garten und den Schulhof. Wir durften sie sogar anmalen, denn an alles hatten unsere „Bienen-Lehrerinnen“ gedacht.

Es war ein schöner, interessanter und toller Schulvormittag und wir freuen uns schon auf unseren nächsten Termin im Mai.

 

Ach ja: HERZLICHEN DANK AN FRAU VOßKUHL UND GINA!

Am Stollenbach 3

49090 Osnabrück

Tel: 0541-124 209

gs-pye@schulmail-os.de

.......................................................................................

 

NEU:

Homepage aktualisiert

Letzte Aulastunde

Laufabzeichen

Erfolgreiche Athleten

Energieberatung

Brückenkids in Aktion

Bundesjugendspiele

Matheasse in Pye

Infos Einschulung

Low-T-Ball-AG

Projekttag "Luft"

Forscher bauen Brücken

3b flickt einen Reifen

Bienen in Klasse 2