Sternwanderung Klasse 4a

Von den Karlssteinen kommen wir … ♪♪♪

Am Mittwoch, den 26.09.2018, fand unsere diesjährige Sternwanderung statt.

Bei bestem Wetter und mit guter Laune im Gepäck starteten wir gegen 08:00 Uhr am Sportplatz mit dem Ziel „Karlssteine“. Diese Etappe legten wir noch mit dem Elterntaxi zurück (HERZLICHEN DANK AN DIE FAHRERINNEN!).

Um die Schule und den Unterricht nicht ganz außen vor zu lassen, erkundeten wir dann auch zuerst die im Sachunterricht besprochenen Karlssteine. Unser Vorschlag, hier vor Ort sofort einen Minitest zu schreiben, wurde mit lautem Protest abgeschmettert. Also konnte die Wanderung beginnen.

 

Wir erklommen die Höhen des Piesberges, genossen die sensationelle Aussicht (wir konnten bis nach Ibbenbüren gucken), stärkten uns bei einem Picknick, wanderten unter Conners Leitung im Gänsemarsch durch ein Labyrinth, testeten unsere Funkgeräte und Ferngläser und stellten fest, dass alle Kinder ausreichten, um einmal die Säule des Windrades zu umrunden.

Natürlich musste auch noch gedichtet und gesungen werden. Um die Stimmen warm zu schmettern, sangen wir nach dem Picknick unser Steckenpferdlied. So vorbereitet, dichteten wir im Schutz des Wartehäuschens auf dem Piesberg unsere Strophe:

 

Von den Karlssteinen kommen wir ♪

und wir sind in diesem Jahr die Klasse 4.

Sind gewandert und gelaufen

und wir wollen jetzt verschnaufen. ♪

Von den Karlssteinen kommen wir.

 

Mit guter Laune (es ging ja nun bergab) traten wir singend unseren Heimweg an. Auf dem Schulhof trafen sich dann alle Klassen und sangen ihre gedichteten Strophen vor.

Alle waren sich einig: „Das war ein toller Schultag!“