Bionik im Unterricht

Am 11.04.2018 bekamen die beiden Klassen 4 Besuch von der Forscher-AG des Angela-Gymnasiums. An 5 Stationen erklärten Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 5 verschiedene Phänomene der Bionik. Da konnte man z.B. verstehen, inwiefern die Haut eines Hais Auswirkungen auf den Bau von Flugzeugen hat, wie eine Rakete angetrieben werden könnte, welche Vorteile Bambus als Baustoff hat, usw.

Viele Ahhs und Ahas wurden in der Doppelstunde bei den Viertklässlern gehört, den krönenden Abschluss bildete der Start einer Rakete auf dem Rasenplatz.

Vielen Dank an die Angela-Schüler und die Lehrerin Frau Wahmhoff für den informativen Besuch.